The Carhartt WIP Archives

28.10.2016

[caption id="attachment_29505" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel "Youths in Detroit", Foto: Gemma Booth, 2000[/caption] "The Carhartt WIP Archives" ist gedruckte Jugendkultur und visualisierter Underground – vor allem aber eine Stimmung, die sich ja eigentlich gar nicht haptisch festhalten lässt Wenn eine Marke kaum noch Marke ist, sondern mehr Lebensgefühl, greift sie doch nicht nur in die Garderobe, sondern auch das bloße Sein der Träger, hat sie definitiv ihr eigenes Buch verdient. Und wenn diese Marke dann auch noch Carhartt heißt und seit über 100 Jahren Arbeitskleidung und Streetwear formt, wird schnell klar, dass dieses Buch auch kein gewöhnlicher Best-of-Bildband sein kann. Mehr als eine strickt kuratierte Geschichtszusammenfassung präsentiert sich "The Carhartt WIP Archives" deshalb als Sammelsurium aus Erinnerungen und Stimmungen, die in der Vergangenheit wurzeln und gleichzeitig über die Gegenwart hinausschießen. Porträts von Rappern, die Carhartts Stücke einst in der Hip-Hop-Szene etablierten, reihen sich neben illustrierte Kampagnen der Marke, noch nie gesehenes Material internationaler Fotografen hinter Erinnerungsstücke aus den Archiven privater Sammler, und all das zusammen kreiert schließlich ein Mode-Universum, wie es verwurzelter auf den Straßen, zwischen den Häuserfronten und in den Herzen seiner Träger wohl nicht sein könnte. [caption id="attachment_29514" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel "The Carhartt WIP Archives" von Rizzoli, 428 Seiten, erscheint am 25. Oktober und ist ab dem 4. November in Carhartt Läden erhältlich. Die internationale Version des Bildbands hat ein schwarz-weißes Cover, die US-amerikanische Version ein oranges.[/caption] [caption id="attachment_29509" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel Carhartt WIP’s Hooded Windbreaker, Foto: Mario Testino (links) und Mert Dürümoglu, 1999.[/caption] [caption id="attachment_29510" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel "Bib Overall" Skizze und Hamilton Carhartt Portrait[/caption] [caption id="attachment_29511" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel Illegal, Redman, Treach (Naughty by Nature), Foto: Ernie Paniccioli, 1993[/caption] [caption id="attachment_29512" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel Shyheim, Wu-Tang Clan, Foto: Xavier De Nauw, Mitte der 90er[/caption] [caption id="attachment_29513" align="alignnone" ]the-carhartt-wip-archives-rizzoli-berlin-lofficiel Pontus Alv mit der zweiten Ausgabe von Carhartt WIP’s Rugged, Foto: Taxi Marcus, 2003[/caption] "The Carhartt WIP Archives" von Rizzoli, 428 Seiten, erscheint am 25. Oktober und ist ab dem 4. November in Carhartt Läden erhältlich. Die internationale Version des Bildbands hat ein schwarz-weißes Cover, die US-amerikanische Version ein oranges.