Reise

In Harmonie schwelgen

Mehr als einfach nur Urlaub: in den Adler Lodges kommen Körper und Geist zur Ruhe
Reading time 4 minutes

Die Corona-Pandemie hat uns vor Augen geführt, wie es ist, wenn man auf einmal nicht mehr Reisen kann. Nicht mal eben über das Wochenende einen Städtetrip oder eine spontane Tour in die Berge. Und auch wenn nun die ersten Impfstoffe ausgeliefert werden, wird Urlaub nicht mehr so sein wie zuvor. Das Reiseverhalten wird sich nachhaltig verändern. Denn das Grunderlebnis der Sorglosigkeit beim Reisen ist weg. Experten prognostizieren, dass wir weniger, bewusster und teurer verreisen werden. 

Wer etwas träumen möchte, oder ganz gewagt einfach den nächsten Urlaub schonmal buchen möchte, dem seien die Adler Lodges auf dem Ritten und der Seiser Alm ans Herz gelegt. Beide liegen versteckt in den Bergen, und doch erreicht man sie von Deutschland aus bequem mit dem Auto. Sowohl der Ritten als auch das UNESCO-Weltnaturerbe Seiser Alm gehören zu den schönsten Gegenden in Südtirol. Und wenn wir eines gelernt haben in den letzten Monaten, dann dass Platz jetzt zum echten Luxus geworden ist. Und den hat man in den beiden Refugien im Übermaß. Dazu kommt harmonisches Design in Einklang mit der Natur, gesunde regionale Köstlichkeiten und Gastgeber, die Herzlichkeit und Professionalität lässig verbinden. Die Natur ist hier Teil der Gestaltung, von den Architekten sorgsam einbezogen in die Ausstattung der Suiten und Chalets. Die Hölzer der Umgebung sorgen für Wärme, ebenso wie die private Bio-Sauna oder der offene Kamin. Alles atmet die Eleganz edler Schlichtheit. 

Nahezu magisch ist die Lage der Adler Lodge Ritten – majestätisch über den Tälern und umgeben vom Zauber der Berge. Die zwanzig Chalets aus schwarzem Holz und Glas fügen sich sanft in die Landschaft. Am Waldrand, um das Hauptgebäude oder den tiefgrünen Naturteich. Nebenan zwei separate Gebäude mit je zehn Junior Suiten mit atemberaubendem Bergblick. In den hellen Räumen der Main Lodge zieren bunte Drucke die Wände, Holz und Naturstoffe laden zum Wohlfühlen ein. Schon beim Betreten spürt man, wie die Grenzen von Innen und Außen verschwinden. Zu den Highlights, neben der einmaligen Ruhe, gehört auch das Wald Spa. Hier wird mit Blick auf mächtige Fichtenstämme und die Berge entspannt. Die Signature-Treatments sind von der Natur inspiriert und es werden nur die Produkte der hauseigenen Adler Kosmetiklinie genutzt. Wer Bahnen ziehen oder einfach im kühlen Nass entspannen will, nutzt den Badesee oder schwimmt im Infinity-Pool (ganzjährig beheizt) den Bergen entgegen. Komplettiert wird das Angebot durch ein Fitnesscenter, Saunen und einen Indoor-Pool. Auf dem Ritten wird kulinarisch aus dem Vollen geschöpft: Unweit im Tal gedeiht saftiger Wein, in den Bergen über der Lodge weiden Tiere und wachsen Kräuter. Innovative Landwirtschaftsbetriebe produzieren Bio-Eier und Waldhonig, feinstes Fleisch vom Wagyu- und Chianina-Rind sowie hausgemachte Säfte. 

Grandiose Aussichten auf die Dolomiten-Gipfel, 300 Sonnentage, die Weite von Europas größter Hochalm: Die Schönheit Seiser Alm zieht jeden sofort in ihren Bann. Mitten in dieser fantastischen Natur-Kulisse fügen sich das Hauptgebäude mit 18 Junior Suiten und 12 Chalets der Adler Lodge Alpe. Alles kreiert aus Hölzern Südtirols. Wer eintritt, steht sogleich in der Lounge mit Kamin und Sesseln aus Kuhfellen und Leder. Dahinter liegt das Restaurant mit seiner großen Fensterfront. Auch der Wellnessbereich hat seinen Traumplatz im großen Dachstuhl der Main Lodge. Hier lautet das Motto »sich dem Rhythmus des eigenen Herzens hingeben«. Zum Beispiel beim Schwimmen unter freiem Himmel, wo das Wasser zum Bergspiegel wird. In der Küche verschmelzen aromatische Bergkräuter, essbare Blüten, frischer Almkäse, Weidelamm oder süße Verführungen direkt aus dem Wald zu authentischen Gaumenfreuden.

Adler Lodge Ritten

/

Adler Lodge Alpe

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel