7 x Hotspots in Rio de Janeiro - L'OFFICIEL Germany
Reise

7 x Hotspots in Rio de Janeiro

Diese Stadt ist in vielen Reiselisten sicherlich unter den ersten drei Platzen; Rio de Janeiro. Diese sind 7x das Muss in dieser einzigartigen Weltstadt. Legen Sie die Caipirinha kalt!
Reading time 3 minutes

1. Cristo Redentor X Pão de Açúcar

 

Oder die berühmte Christus-Statue und der Zuckerhut. Beide Orte geben eine schöne Aussicht und lassen Sie sofort sehen, wie die Natur von der Stadt verflochten ist. Für die Aussichtspunkte ist eine Eintrittskarte erforderlich und für den Draufgänger ist auch eine Wanderung nach oben möglich!

2. Praia de Ipanema

Bei der Copa ... Copacabana, wer kennt den Strand nicht? Der beliebteste Strand und mit New & New ist dies absolut der Ort zu sein.Ein weiteres Juwel ist der etwas weiter gelegene Strand von Ipanema, wo Sie auch einen schönen Blick auf den Berg Dois Irmãos (zwei Brüder) haben. Genießen Sie frisch zubereitete Caipirinha, Palmen und Einheimische. Vergessen Sie nicht, eine frische Kokosnuss mit Ihren nackten Füßen im Sand zu trinken. Ein besseres Gefühl ist fast unmöglich!

3. Samba in Pedra do Sal

Tanz Samba, bis du es Pedro Do Sal fallen lassst! Jeden Montag und Freitag Abend sind die engen Gassen voller Samba-Musiker und tanzender Menschen. Inmitten enger Gassen steht der umliegende Berg, umgeben von Ständen voller traditioneller Snacks. Keine Party ohne gutes Essen in Rio!

4. Favela's

Einige Favelas in Rio können nur vermieden werden. Andere wie Rocinha, Vidigal und Santa Marta sind für Touristen von der Polizei sicher und sie haben sogar Herbergen für Reisende. Machen Sie für ein sicheres Gefühl eine Tour und lernen Sie die Einwohner kennen. Genau wie die manchmal wunderschön farbigen Häuser, die Kultur und die authentischsten Gerichte können Sie einfach in einem gemütlichen Restaurant essen.Tipp: Beobachten Sie den Sonnenuntergang an der Spitze der Rocinha Favela, wo Sie eine nette Bar mit regelmäßiger Live-Samba-Musik haben.

5. Dois Irmãos / Pedra da Gávea

Ein Fan von Wanderungen? Dann bist du den ganzen Weg in Rio! Rund um die Stadt sind wunderschöne Berge, die Ihnen einen unvergesslichen Blick auf die Stadt verschaffen. Die Wanderung nach Dois Irmãos (2 Stunden) kann ohne Führung erfolgen und beginnt an der Spitze der Rocinha Favela. Pedra da Gávea (7 Stunden) ist anspruchsvoller und ein Guide wird für unerfahrene Wanderer empfohlen.

6. Santa Teresa

Die Altstadt von Rio de Janeiro besteht aus engen, rutschigen Straßen mit einer künstlerischen, historischen Umgebung. Das Unterhaltungszentrum Lapa befindet sich in fußläufiger Entfernung, wo Live-Musik unter The Arches gespielt wird und Sie an jeder Ecke der Straße traditionelle Feijoada und Moceca de Camarão (leckere Garnelen) genießen können. Du wirst es nicht bereuen!

7. Sonnenuntergang in Arporador

Tagsüber kann man sich besser in Copa oder Ipanema fühlen. Aber am Abend ziehen viele Einheimische (und Touristen, die es kennen) die Richtung des Arporador Strandes an. Ein romantisches Kleid auf einem der Felsen, ein Getränk in der Hand und Sie sind bereit, den schönsten Sonnenuntergang in Rio zu genießen.

Aproveite (genießen)!

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel