Popkultur

Im nächsten Jahr sehen wir Blau

Pantone verkündet die Farbe des Jahres 2020 – Classic Blue
Reading time 2 minutes

2017 war es Greenery, 2018 Ultra Violet, 2019 Living Coral. Dank des amerikanischen Unternehmens Pantone kann rund um die Welt mit genau dem gleichen Farbton gearbeitet werden. Dementsprechend groß ist auch der Hype, wenn zum Ende jeden Jahres die offizielle Farbe für das darauffolgende verkündet wird. Für 2020 ruft der Farbspezialist den Ton Classic Blue (offizielle Pantonenummer 19-4052) als Trend aus. Nach eigenen Angaben wird die Trendfarbe nicht willkürlich festgelegt, sondern spiegelt vielmehr den aktuellen Zeitgeist wieder. Gleichzeitig fungiert Pantone selber natürlich auch als Trend-Barometer, da sich wiederum viele Unternehmen an der Farbe des Jahres orientieren. Das tiefe Blau steht für unsere Sehnsucht nach einer verlässlichen sicheren Basis.

»Classic Blue, das für die endlose Weite des Abendhimmels steht, ruft uns auf, unseren Horizont zu erweitern, klarere Gedanken zu fassen, neue Perspektiven einzunehmen, frei und unvoreingenommen zu kommunizieren«, so Leatrice Eiseman, Direktorin des Pantone Color Institute.

Die Entstehung des Farbsystems geht auf das Jahr 1963 zurück. Damals fertigte das amerikanische Unternehmen mit Sitz in Carlstadt, New Jersey, allerdings noch in erster Linie Farbkarten für die Mode- und Kosmetikbranche an. Nachdem Lawrence Herbert Anfang der 60er-Jahre die Firma übernahm, entwickelte er das »Pantone Matching System« – ein weltweit gültiges Farbabgleichungssystem. In der Folge übernahmen namhafte Farbenhersteller und Softwarefirmen die Farbkategorisierung in ihre Produktpalette. Und so erlangte das ehemals beschauliche Familienunternehmen eine Monopolstellung. Heute gilt Pantone als Marktführer im Bereich Farbtechnologie, besonders in den Bereichen Grafik, Design, Verlag- und Druckwesen. Das System besteht aus 18 Basis Farben, die in unterschiedlichen Verhältnissen gemischt, alle anderen Farben ergeben.

Der Erfolg von Classic Blue wird sich so oder so einstellen. Das liegt einerseits daran, dass Blau ohnehin die weltweite Lieblingsfrabe ist und es fast schon banal ist, diese als Trend auszurufen. Einen Vorteil hat es: Jeder kann sich darin wieder finden.

Credit big picture: Away

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel