Fashion

France meets USA

Louis Vuitton präsentiert Kollaboration mit dem amerikanischen Künstler Jonas Wood
Reading time 1 minutes

Der zeitgenössische Künstler Jonas Wood  vereint in seinen Werken Pop Art und Kubismus. Er malt figurative und abstrakte Porträts, Interieurs und Stillleben mit verzerrten Formen in leuchtenden Farben. Seine Werke mit geometrischen Formen entstehen oft auf monochromen Hintergründen und weisen den Einfluss von Künstlern, wie Henri Matisse oder David Hockney auf.

Nun hat der Bostoner seine Ästhetik auf Louis Vuittons ikonische Schals und Seiden-Carrés gebracht. Die Kollektion, bestehend aus elf Stücken, visualisiert Woods spielerische Interpretation des klassischen Monograms der französischen Luxusmarke. Vor hellblauem und roséfarbenem Hintergrund tummeln sich die klassische Louis Vuitton Signatur mit typischen Motiven aus der Feder  von Jonas Wood – Basketbälle, Blumen, Töpfe. Auch in Form seines einzigartigen Graffiti- und Kollagen-Stils zieht sich seine Handschrift über die Tücher.

Die exklusiven Stücke sind ab dem 12. September in allen Stores von Louis Vuitton erhältlich.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel