Man

Exklusiv: Lewis Hamilton über seine Kollektion für Tommy Hilfiger

Gestern Abend feierten im Berliner Ewerk Promis und Fans des Formel 1 Stars die neue Linie während wir Hamilton im 8. Stock zum Interview trafen
Reading time 3 minutes

Designer Jonathan W. Anderson entführte die Zuschauer in ein elegantes Wohnzimmer für die Präsentation seiner Herbst- / Winterkollektion 2018. Cremefarbene Teppiche, vom Architekt E.W. Godwin designte Kaminöfen – und auf jedem Platz ein klassischer Roman. Doch statt gemütlich in den Büchern zu blättern, zogen die Looks des spanischen Labels Loewe alle Blicke auf sich. Der Designer spielte gekonnt mit Stoffen und Schnitten. „Die Kollektion sollte nicht unruhig oder laut werden. Im Gegenteil. Die Looks sollen gemütlich sein, bodenständig", verriet Anderson nach der Show backstage. 

 

Hier alle Looks der Show:

/

Klicken Sie auf der Foto-Galerie um es zu vergrößern.

FORNASETTI

Tauchen Sie ein in ein sinnliches Erlebnis aus zarter weißer Rose und Jasmin, geschmückt mit der eleganten Illustration von Fornasettis Muse, Lina Cavalieri.

Ortensia Duftkerze (300g), etwa 140 Euro (erhältlich bei Net-a-Porter)

Alexa Chung für L'Oréal Professionnel
Ein Fries Meister

Prada und arte povera

Es ist fast die prosaische Modus, arte povera Form von Luxus - der Oxymoron hat uns nicht entgangen - weil wieder unbedeutende Objekte an Bedeutung. Der Nachweis, falls erforderlich: Acne Studios, die schwedische Marke für seinen schicken Minimalismus bekannt, im August letzten Jahres Baker Tasche freigegeben, eine Tasche von Papier Einkaufstasche inspiriert, 370 Euro verkauft. Ähem. Aber er glaubte nicht, dass nur junge Designer mit dem Dienstprogramm ein Team. Dies ist wahrscheinlich die italienische Marke Prada, die in diesem Sommer XXL verlassen Metall Büroklammer verkauft 185 Dollar am besten unter Beweis gestellt hat. Das Objekt ist nicht Papierblätter zu halten, werden jedoch verwendet, um ein Bündel von Banknoten zu montieren. Für seinen Teil, schüttelt Saint Laurent von der Leinwand mit einem Paar Schuhen wie Rollschuhe montiert. Anspielung auf das Modell? Noch ein weiterer Hinweis auf die 90er Jahre Wiederbelebung? Wir können nicht sagen. Aber man fragt sich, ob unter dem Pflaster der Strand ist, so dass ein Ziegelstein Supreme versteckt? „Neurose“ nach Highsnobiety. Das Ergebnis einer konsumorientierten Anlage, die uns führt zu glauben, dass wir sind, was wir kaufen: Bad Boy mit einer Fledermaus Supreme, reich mit einer Metall-Büroklammer Prada. Einige weinen Konsum von zu viel unterbrochen, von einigen „fuccbois“ (Anhänger der Mode ohne persönlichen Stil in der Straße parlance), die Liebhaber der Mode Transite verteidigen die die Ursache für Humor bittend ... ist es vielleicht ein bisschen von beidem. Betreffs, was ist Kunst oder Mode ist vielleicht Martin Margiela, die für View on Colour „Was 1998 in einem Interview am besten darauf reagiert die Mode? Eine Reihe von Vorschlägen. Was ist Kunst? Eine Antwort“. Es scheint, dass unsere Lieblings-Schöpfer den Weg zwischen den beiden gefunden haben.

Giorgio Armani Privé
Giorgio Armani Privé

Shop

S722023177_1.jpgS722031184_1.jpgS722038174_1.jpgS723133174_1.jpgS7163232752_1.jpgS716317752_1.jpgS721018177_1.jpgS721007174_1.jpgS721018184_1.jpg

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel