Man

Always on the move

Nicht nur auf Reisen eine gute Idee: Property of… päsentiert seine neue Berlin Series
Reading time 1 minutes

Fragt man im Ausland wie Berlin so ist kommen die meisten zu dem selben Ergebnis: die Stadt ist cool, angesagt und irgendwie unangepasst. Ob die Berliner das bestätigen würden, sei einfach mal dahingestellt. Fest steht Berlin hat sein ganz eigenes Image. Und dieses inspirierte die Macher von Property of… zur neuen Rucksack-Linie »Berlin Series«. Die deutsche Hauptsatdt ist eine Stadt in der man nie weiß, wann man nach Hause kommt. Genauso ist die neue Kollketion perfekt für jede Gelegenheit und für Menschen, die viel unterwegs sind. Schon bei den drei Modellen ist der Name Programm: Charlie 12h, Alex 24h und Karl 48h gibt es in unterschiedlichen Farben. Neben dem funktionalen Design mit vielen kleinen Fächern kommt auch das Thema Nachhaltigkeit nicht zu kurz. Denn die Rucksäcke werden aus recyceltem PET gefertigt. Bei Property of... (Eigentum von...) dreht sich alles um den Besitzer der Tasche. Das personalisierte ID Tag ist der Schlüssel für den Lost&- Found Service.

Die Marke wurde 2006 in Amsterdam gegründet mit dem Ziel eine seriöse Alternative zur Lederaktentasche zu bieten. Mittlerweile gibt es drei Property of... Läden (zwei in Amsterdam, einer in Hamburg).

 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel