Man

15 Raritäten eines Modesammlers

Die Modewelt ist durchzogen von Nostalgie und deshalb sollte schon jetzt damit begonnen werden die Raritäten der kommenden zwanzig Jahre zu sammeln

1. Ein Paar, wenn nicht direkt alle drei, der Nike Uptempo Triple Weiß Kollektion, die den legendären Air Max wiederaufgreifen, etwa 130-150 Euro

 

 

2. Die Mokassins Le Moc' aus körnigem, schokobraunem Kalbsleder von JM Weston, etwa 480 Euro

 

 

3. Schwarze Lederstiefel Matt 25, Saint Laurent (H/W 2017/18), etwa 1.000 Euro

 

 

4. Die Trilogie Box zum 60. Geburtstag von Omega mit drei legendären Uhren Speedmaster, Seamaster und Railmaster, etwa 20.000 €.

 

 

5. Die Tasche Haut à courroies aus Wollfilz und Krokodilleder, Hermès (H/W 2017/18), etwa 40.000 Euro

 

 

6. Der Topas Stealth Multiwheel Koffer mit integriertem elektronischen Etikett, Rimowa, um 930 Euro

 

 

7. Die maßgeschneiderte und personalisierte Jeans Lot N°1 von Levis, etwa 600 Euro

 

 

8. Maßgeschneidertes und in Italien hergestelltes Kostüm aus blauer Wolle Super 150's, Loro Piana bei Lanieri, etwa 1.040 Euro 

 

 

9. Der Schlüsselring Pocket Knife, Louis Vuitton in Zusammenarbeit mit Supreme, Preis auf Anfrage

 

 

10. Der Aktenkoffer Libro in glattem Kalbsleder, Ermenegildo Zegna (H/W 2017/18), etwa 1.995 Euro

 

 

11. Der Schal aus rot-schwarzer Wolle mit der Aufschrift Nothing, Lanvin (H/W 2017/18), etwa 250 Euro

 

 

12. Wasserdichter Regenmantel aus Nylon in stahlgrau, Prada, etwa 990 Euro

 

 

13. Die Hemdjacke aus Denim-Patchwork von Valentino, etwa 1.200 Euro

 

 

14. Heritage Kensington Trenchcoat, Burberry, etwa 1.795 Euro

 

 

15. Das T-Shirt Corporate von Off-White, etwa 190 Euro

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel