Food

Der Winter naht

Schottland meets Westeros – Whisky für alle Game of Thrones Fans
Reading time 2 minutes

Die widerstandsfähige Starks, die legendären Targaryen, die Tullys von Schnellwasser, das listige Haus der Lannisters, die Tyrells aus Rosengarten, das königliche Haus Baratheon, die Graufreunds von den Eiseninseln und die altehrwürdige Nachtwache – wer hier nur Bahnhof versteht, braucht beinahe nicht weiterlesen. Bei allen anderen sind bei diesen Namen gleich Bilder von der Schlacht um den Eisernen Thron im Kopf. In der HBO-Serie »Game of Thrones« ging es seit 2011 um den erbitterten Kampf um die Vorherrrschaft in Westeros. Natürlich nicht ohne Intrigen, Liebe und jede Menge Verwirrungen. Im April lief die letzte und finale Staffel des epischen Serien-Highlights. Zu Ehren hat Diageo gemeinsam mit HBO eine limitierte Edition von Single Malt Whiskys auf den Markt gebracht. Jeder dieser seltenen Scotch Whiskys ist einem der legendären Häuser von Westeros und der Nachtwache gewidmet – zum Beispiel »Lagavulin 9 Years Old« für die Lannisters, »Cardhu Gold Reserve« für die Targaryens oder »Orban Bay Reserve« für die Nachtwache. Jede Flasche ziert das Wappen der Gruppe aus der Fantasy-Saga. Fans können jetzt den authentischen Geschmack der Sieben Königslande genießen. Atemberaubend wie Westeros erstreckt sich auch die schottische Landschaft rund um die Whisky-Destillerien: Mit sanft geschwungenen Hügeln, schimmernden Lochs, dichten Wälder und goldfarbenen Stränden. Daher wurden vor Ort speziell für die Serie einmalige Abfüllungen der Single Malt Scotch Whiskys kreiert.

Die limitierten Whiskys, die zwischen 40 und 75 Euro kosten, können ab sofort im Fachhandel erworben werden. Weitere Infos zur Edition gibt es unter Malts.com oder unter dem Hashtag #GOTSingleMalts.

 

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel