Fashion

Musik liegt in der Luft

Star-Violinistin Anna Tifu spielt Verdi vor imposanter Kulisse
Reading time 1 minutes

Im Rahmen einer einzigartigen Performance hat das Orchester der Accademia Nazionale di Santa Cecilia gemeinsam mit Anna Tifu den »Sommer« aus Antonio Vivaldis »Die vier Jahreszeiten« inszeniert. Als imposante Bühne dieser Aufführung diente der Palazzo della Civiltà Italiana, FENDI’s Headquarter in Rom. Die Star-Violinistin trug dabei drei verschiedene Couture Looks der italienischen Modemarke.

Die Wahl des Tages des Events wurde bewusst auf die Sommersonnenwende gelegt, um den Wunsch nach einem gemeinsamen Neuanfang zu symbolisieren.  

Dieses Projekt führt mit der Accademia di Santa Cecilia und Fendi zwei Institutionen zusammen, die tief mit der Stadt Rom verbunden sind. Die Idee für das Projekt entstand aus der Sehnsucht, nach der Pandemie eine positive Message von Wiedergeburt und Neuanfang durch Kunst, Mode und Musik zum Ausdruck zu bringen und mit den Menschen zu teilen. Violinistin Anna Tifu spielte die 1716 Antonio Stradivari »Marèchal Berthier ex Napoleon« - eine einzigartige Geige, die die Fondazione Pro Canale of Milan ausschließlich an höchst talentierte Violinisten verleiht. 

 

 

Vier Jahreszeiten

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel