Fashion

Togetherness

Auch im Sommer geht es bei Mango um geteilte Momente und vertraute Atmosphäre
Reading time 1 minutes

Für den Sommer 2020 setzt die spanische Modemarke Mango ihr Kampagnenkonzept »Shared Moments« fort. Bereits im letzten November ging es um Gemeinschaftsgefühl und Zugehörigkeit. Ganz im Zeichen der Togetherness geht es in der warmen Jahreszeit in die mexikanischen Städte Valladolid und Merida, um gemeinsame Sommerabenteuer zu erleben. Wieder mit dabei sind die Models Anna Ewers und Rebecca Leigh Longendyke. Die Fotos und das Video wurden von dem britischen Modefotografen Glen Luchfort inszeniert. 

Die Kleidungsstücke der Woman Collection sind aus 100% nachhaltigen Materialien, darunter nachhaltige Baumwolle oder recycelte Fasern, hergestellt. Die Entwürfe, die vor allem vom Stil der 70er Jahre inspiriert sind, bestechen durch Prints, insbesondere mit floralen und farbenfrohen Mustern mit dominierenden Pastelltönen.

Die Highlights für die Männer umfassen Lederbekleidung sowie Total-Denim-Looks. Als Schlüsselelemente gelten Streifenprints und die Farbe Schwarz.

Unter dem Motto »Look. Participate. Decide«, stellt das Kreativteam von Mango ein bahnbrechendes Projekt vor. Im Rahmen dessen können die mehr als 11 Millionen Follower einige der Kleidungsstücke auswählen und mit ihnen durch originelle Entscheidungen im Zusammenhang mit der Reise nach Mexiko und anderen geteilten Momenten, interagieren. Basierend auf den Reaktionen von Instagram-Followern hat Mango am 20. Januar einen Reiseführer über Mexiko herausgebracht, der sehenswerte Locations in diesen Gegenden sowie Kunstgalerien und Museen enthält.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel