Fashion

Royale Winterlooks

Bekannt für seine ultrawarmen Mäntel und Jacken, ist Canada Goose jetzt eine besondere Kooperation mit dem Savile Row Schneider Henry Poole eingegangen

Sie ist weit über die Grenzen Londons hinaus bekannt: die prestigeträchtige Einkaufsstraße Savile Row. Und das nicht nur, weil die Beatles 1969 in der Hausnummer 3 ihr letztes Konzert, das Rooftop Concert, gaben. Schon seit Mitte des 18. Jahrhunderts werden hier, im Stadtteil Mayfair, hochwertige Herrenanzüge nach der »Bespoke-Art« maßgeschneidert. Jedes Kleidungsstück wird individuell besprochen und dauert mehrere Monate in der Fertigung. Nun hat die Henry Poole Schneiderei, die schon für das Königshaus arbeitete, den W1 Daunen-Blazer von Canada Goose für Männer und Frauen neuinterpretiert. Bei Null und Minus 15 Grad hält die Jacke angenehm warm und ist ab sofort erhältlich.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel