Fashion

Family Affair

Fendis #MeAndMyPeekaboo geht mit einer Ode an die Geschwisterliebe in die nächste Runde
Reading time 1 minutes
Die Quann-Schwestern

Die Quann Schwestern Ciprianna und TK Wonder sind eineige Zwillinge. Als Powerduo stehen die beiden Amerikanerinnen im neuen Kapitel der Videoserie #MeAndMyPeekaboo für Fendi in New York vor der Kamera. Cipriana ist Bloggerin und Gründerin von UrbanBushBabes.com, TK Wonder produziert elektronische Musik. Massive Haarprachten und sanfte Gesichtszüge charakterisieren das Äußere der jungen Frauen, ihre Beziehung beruht aber auf viel mehr als genetische Ähnlichkeiten. Zeitlose Gefühle und der Willen gemeinsam Erfahrungen zu sammeln prägen ihre spezielle Bindung. Die Peekaboo-Bag der italienischen Luxusmarke hat es innerhalb von elf Jahren geschafft zum Klassiker zu werden und bleibt dabei unverwechselbar. Mit dieser Stärke können sich die Quann Schwestern nur zu gut identifizieren. TK Wonder erklärt: »Ich habe hart gearbeitet, um mein Selbstbewusstsein aufzubauen und die Frau, die ich bin, vollkommen zu akzeptieren. Meine Selbstsicherheit ist wie die Peekaboo von Fendi: dauerhaft bleibend und stark.« Zudem setzt Fendi wieder mal auf die Kraft der Familie. Das 1925 gegründete Unternehmen wird heute von den Töchtern der fondatori weitergeführt. Nachdem bei der Premiere der #MeAndMyPeekaboo Serie Kanye West den Soundtrack beigesteuert hat, liefert dieses Mal die amerikanische Sängerin Mary J. Blige mit »Family Affair«, eine Hymne rund um Liebe und ein positives Gefühl.

Let the Music play

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel