Fashion

Dänische Verhältnisse

Zwei Kopenhagener Designerinnen launchen eine Capsule-Collection mit Online-Retailer Net-a-Porter
Reading time 1 minutes

Texturierte Stoffe und Puffärmel, pure Perlen im Haar und am Ohr: Cecile Bahnsen und Sophie Bille Brahe kooperieren mit dem Online-Luxusgiganten Net-a-Porter. Für die 22-teilige Capsule Collection haben zwei Kopenhagener Ikonen ihren skandinavischen Minimalismus perfektioniert. Beide Marke stehen für dänischen Stil par excellence. Die Designerinnen sind bekannt für Perlenschmuck und voluminöse Kleider. Längst sind sie nicht mehr nur im Universum der Copenhagener Fashion Week unterwegs, sondern auch in den großen Modemetropolen bekannt. Im Zuge der dänischen Modewoche, die am 9. August endet, launcht Net-a-Porter diese exklusive Kollektion. Kleider mit voluminösen Ärmeln, hoch angesetzten Taillen und Midi-Röcken bilden gemeinsam mit feinen Perlenohrringen, Ketten sowie einem Haarreif eine wunderschöne Harmonie. Die vollkommene Symbiose beider Marken, stellt ein mit Perlen verzierter Stoff-Sneaker dar.

 

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel