Fashion

Clare Waight Kellers Haute Couture Debut für Givenchy

In einem exklusiven Video präsentiert Givenchy seine Spring / Summer 2018 Haute Couture Kollektion

Ihr Start bei Givenchy ist geprägt von ersten Malen: Letztes Jahr übernahm Clare Waight Keller die künstlerische Leitung des französischen Modehauses – und wurde damit zur ersten weiblichen Chefdesignerin in der 66-jährigen Geschichte von Givenchy. Aber auch für die gebürtige Engländerin gab es ein echtes Debut. Nach jahrelangem Erfolg als Ready-to-wear-Designerin (zuletzt bei Chloé), entwarf sie nun ihre erste Haute Couture Kollektion mit dem Titel »Mystère d'un jardin de nuit«. Eine gelungene Mischung aus strengem Tailoring und romantischen, femininen Looks. Jetzt setzte die spanische Fotografin und Film-Regisseurin Carlota Guerrero die Designs in mystischer Atmosphäre in Szene.

 

 

01020007.tif
01010012.tif
01040010.tif
01050007.tif
01050010 Kopie.tif

Creative Director: Clare Waight Keller

Fotografin: Carlota Guerrero

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel