Fashion

Britische Traditionen

Vivienne Westwood und Burberry enthüllen die Kampagne ihrer ersten Zusammenarbeit
Reading time 1 minutes

Die Punk-Bewegung und das Burberry-Motiv sind unabdingbare Elemente der britischen Kultur. Wir hatten bereits im August über eine der wohl aufregendsten Kooperationen geschrieben, nun sind die dazugehörigen Kampagnenbilder endlich raus: Die von Vivienne Westwood und Burberry-Chefdesigner Riccardo Tisci gemeinsam entworfene Kollektion wird von einem vielseitigen Cast präsentiert. Model Kate Moss, die Bandmitglieder von Sistren, Schriftstellerin LadyFag, DJ und Model Josh Quinton sind neben Vivienne Westwood und ihrem Partner Andreas Kronthaler auf den Bildern von David Sims zu sehen.

Britischer Style und angelsächsisches Erbe werden in dieser Collab zelebriert. Das Vintage Karomuster von Burberry lässt sich auf Vivienne Westwood’s ikonischsten Entwürfen nieder: Klassische doppelreihige Blazer, Jacken, ein Mini-Kilt, Plateau-Schnürer und Berets der britischen Designerin werden in ihrer Unsterblichkeit durch das klassische Muster bestätigt.

Der Erlös der bedruckten T-Shirt-Reihe wird an das Projekt »Cool Earth«  gehen. Dieser Non-Profit Organisation, die dem Klimawandel entgegenwirken möchte, werden auch die Einnahmen einer Auktion vier exklusiver Kleidungsstücke zugute kommen.

Die gesamte Kollektion ist online und in ausgewählten Burberry-Stores erhältlich.

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel