Fashion

Modische Zukunft

Grün trifft auf Blau: Bei G-Star stehen die Zeichen auf Nachhaltigkeit
Reading time 59 seconds

Niedriger Wasserverbrauch, keine Chemikalien, neuartige Materialien – in Sachen Nachhaltigkeit ist G-Star Raw schon lange ein Vorreiter. Bereits zu Anfang des Jahres feierte die Marke den Launch ihrer nachhaltigsten Kollektion »Denim-Icons« und im Herbst geht es weiter: Mit dabei sind sechs neue Jeans-Modelle, ein Sneaker aus Zero-Waste-Denim, innovative neue Denim-Stoffe und die erste circular T-Shirt Linie für Frauen aus 100% Biobaumwolle. Wie schon im Frühjahr haben alle Styles den Gold-Status von Cradle to Cradle Certified erreicht.

Die neuen Jeans werden aus einer Bio-Baumwolle hergestellt, welche für den ultimativen Komfort von einer nachhaltigen Stretchfaser unterstützt wird. Alle Styles sind zu 100 Prozent recycelbar, was ein Upcycling ermöglicht und zu der bisher höchsten Denim- Produktzerfizierung führt, die das Cradle to Cradle™ Products Innovation Institute vergibt. Für die Herstellung wird ausschließlich erneuerbare Energie verwendet, auf den Einsatz schädlicher Chemikalien verzichtet sowie beim Waschprozess kein Tropfen Wasser verschwendet. 

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel