Fashion

Ab in die fünfte Dimension

Diesel veröffentlicht mit Rizzoli eine komplette Retrospektive seiner Markengeschichte
Reading time 1 minutes

3-D ist greifbar, 4-D schon fast surreal, doch 5-D übertrifft alle Beschreibungen. Es ist ein Zustand, in dem die uns bekannten Perspektiven verschwimmen, wo alles möglich wird. 

»5D: Diesel Dream Disruption Deviation Denim« ist ein 248-Seitiger Bild- und Textband, der die Geschichte des ikonischen Labels von seinen Anfängen in den 70er Jahren bis heute erzählt. Die Autorin Susie Lau übernimmt das schriftliche Storytelling. Dazu hat Diesel-Gründer Renzo Rosso mehr als genügend Material zu liefern. Der Italiener nähte mit nur 15 Jahren auf der Singer-Maschine seiner Mutter seine erste Jeans und lancierte bereits 1978 als 23-Jähriger seine eigene Marke. Als innovatives Label, das den Zeitgeist aufzugreifen weiß, und gleichzeitig für gutes Denim steht, ist Diesel heute weitaus mehr als ein Modehaus. Renzo Rosso nutzte sein Gefühl für Erfolg für die Gründung seines eigenen Imperiums: »Only The Brave« umfasst u.a. Marni, Viktor&Rolf und Maison Margiela

Der Fokus des Werkes, das im Rizzoli-Verlag erscheint, liegt auf der Historie des Hauses Diesel und ist mit Aufnahmen aus dem Archiv der Marke, das 175.000 Teile beherbergt, bebildert. Neben historischen Kampagnenbildern ist zusätzlich ein gesamtes Kapitel den Mitarbeitern gewidmet. Das Buch erscheint im November 2019 und ist im Diesel Online Shop, in Diesel- und Rizzoli-Stores, sowie anderen Buchläden zu finden.  

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel