Beauty

Wundervolles Licht

Baobab Collection sorgt mit Design und Qualität für wundervolle Akzente
Reading time 2 minutes

Vielfältige Regionen, intensive Farben und wechselvolle Natur – Tansania ist eines der schönsten Länder des afrikanischen Kontinents. Nicht wegzudenken aus der Landschaft sind die mächtige Baobabbäume. Die Bäume können bis zu 25 Meter hoch und tausende von Jahren alt werden. Erst nach 20 Jahren blüht der Baum zum ersten Mal. 

Die mächtigen Affenbrotbäume, die sich über die afrikanische Savanne verteilen und die intensiven Farben und betörenden Düfte inspirieren die Marke Baobab Collection seit 2002 zu stimmungsvollen Kerzen und Duftverteilern. Hergestellt werden die kostbaren Interior-Schmuckstücke in Belgien. Die Rohstoffe werden mit größter Sorgfalt ausgewählt: Das Mineralwachs kommt aus Deutschland, Gläser aus Polen, das Leder aus Italien und die Düfte werden in Grasse kreiert. Alle Kerzen werden von Hand in von Glashandwerkern mundgeblasene Gläser gegossen, was jedes Stück zu einem Unikat macht.

Während die »All Seasons«-Range das afrikansiche Erbe wiederspiegelt gibt es auch immer wieder Sonder-Linien. So ist z.B. die »Grand Palais«-Kollektion der gekonnte Mischung aus Glas, Stahl und Stein des Pariser Prachtbaus gewidmet. In der »High Society Collection« sind mit Gatsby, Louise und Swann illustre HeldenInnen amerikanischer und französischer Literatur die Protagonisten. Für diese Linie wurde mit einer Glasgravur-Technik, die üblicherweise in prominenten Kristallwerkstätten verwendet wird, gearbeit. Für die »Cashmere«-Linie wurde mit dem Künstler Thierry Larcher zusammengearbeitet. Kaschmir kam im 17. Jahrhundert über die Seidenstraße nach Europa und steht bis heute für Exklusivität und Seltenheit. Bereits in der Mode und der Innendekoration durchwanderte es Epochen und wurde dabei immer wieder neu erfunden. Der Hauch von Luxus wurde nun in einer ikonischen Kerze verewigt.

 

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel