Uhren

Duale Systeme

von Irene Abächerli, Switzerland
14.07.2017
New York, Paris, Tokyo und wieder zurück, jetsetten und die Welt kennenlernen. Mit diesen raffinierten Uhren mit zwei Zeitzonen ist man immer on time.

 

 

 

 

 

 

 

Blancpain, das Modell «Villeret Quantième Annuel» ist erstmals mit einem Gehäuse aus Edelstahl ausgestattet, die zweite Zeitzone wird auf dem kleinen 24-Stunden-Kreis bei 8 Uhr abgelesen, etwa 23.000 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Ulysse Nardin, die Uhr «Dual Time Manufacture Lady» sitzt so perfekt am Handgelenk, dass sie sich auf Knopfdruck an jede Ortszeit anpassen lässt. Die Home-Time-Anzeige befindet sich bei 9 Uhr mit 24-Stunden-Skala, etwa 11.000 Euro

 

 

 

 

 

Jaeger-LeCoultre, die Uhr «Reverso Classic Small Duetto» verbirgt ihre zweite Zeitzone jeweils, mit einem leichten Dreh kann entweder die auf der Vorderseite oder die auf der Rückseite abgelesen werden, etwa 7.600 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Montblanc, die Uhr «Heritage Chronométrie Dual Time» weiss genau, ob es zuhause gerade Tag oder Nacht ist. Sie besitzt einen extra Stundenzeiger, um die zweite Zeitzone anzuzeigen, etwa 3.900 Euro

Artikel teilen

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel