Schmuck

Lässiger Luxus

Das Gefühl ist der Schlüssel: Tamara Comolli verbindet Hippie-Feeling und edle Materialien
Reading time 1 minutes

Schon als 17-Jährige schuf Tamara Comolli ihre erste Schmuckkollektion – coole Lederarmbänder mit bunten Halbedelsteinen. „Die Passion für schöne Steine begleitet mich schon mein Leben lang“, erzählt die Wahl-Tegernseerin. Von Anfang an hatte sie den Gedanken luxuriösen Schmuck mit lässigen Outfits zu kombinieren. Die deutsch-amerikanische Marke bricht mit bunten und frischen Kreationen alle bisher gekannten Konventionen von Schmuck im Luxussegment. Längst sind die Color Stories zum sinnbild für Casual Luxury geworden.

Für diesen Sommer heißt es »Back to the roots«.  Denn die Loopy Tourquoise Lederbänder machen nicht vor dem Strand Halt und sorgen dort für echtes Bohème Flair. Die lässigen Bänder werden von 3 natürlichen Türkisen und zwei Blumenelementen in  Weißgold geziert. Die kleinen »Slider« lassen sich je nach Bedarf entlang des Armbands verschieben. Für den anschließenden Drink in der Stadt wird der Look einfach um die ikonischen Mikado-Ohrringe ergänzt. Die perfekte Symbiose von Exklusivität und positivem Lebensgefühl.

 

/

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel