Nacht

Dior feiert 70 Jahre Modegeschichte im Musée des Arts Décoratifs

Das Haus von Christian Dior feiert sein 70-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung im Musée des Arts Décoratifs
Reading time 1 minutes

Um 70 historische Jahre seit seiner Gründung zu feiern, präsentiert das Haus Dior Christian Dior: Couturier du Rêve , eine Ausstellung, die im Musée des Arts Decoratifs in Paris stattfindet. Dies ist das erste Mal, dass eine derart große Retrospektive Christian Dior gewidmet wurde und die größte, die jemals im Museum stattgefunden hat. Couturier du Rêve vereint die Arbeit seines Gründers Monsieur Christian Dior und seiner Nachfolger – von Yves Saint Laurent bis Mark Bohan, Gianfranco Ferré, John Galliano, Raf Simons und Maria Grazia Chiuri – mit über 300 Kleidern und Hunderten von Fotografien zu Mode, Skizzen, Parfums, Gemälden und anderen Dokumenten, die den Besucher ins Universum von Dior stürzen werden.

/

Die Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung fand am 3. Juli auf dem Gelände des Musée des Arts Decoratifs statt. Anwesend waren die Dior-Botschafter Natalie Portman, Jennifer Lawrence, Robert Pattison und Bella Hadid neben anderen geschätzten Gästen und Freunden des Hauses Dior wie Eva Herzigova, Cara Delevingne, Karlie Kloss, Chiara Ferragni, Laetitia Casta, Zhang Ziyi, Gemma Arterton, Julia Restoin Roitfeld und vielen anderen. 

Tags

dior
ausstellung
paris
christiandior
retrospektive

Ähnliche Beiträge

Vorgeschlagene Artikel